Turnierhundesport

Höhepunkte im Turnierhundesport 2015

Auch im Jahr 2015 fand am 13.06. die Landesmeisterschaft Berlin / Brandenburg im Turnierhundesport (THS) in Forst statt.

Die Qualifikation hierfür hatten mein Hund Radix und ich im Jahr 2014 schon in der Tasche – zum Glück, denn sonst hätten wir dort nicht starten können. Wir traten dieses Jahr im Vierkampf 3 an.

Mit 57 Punkten von möglichen60 Punkten in der Gehorsamsübung hatten wir schon mal ein gutes Polster für die Läufe geschaffen.

Bei heißen Temperaturen, an diesem Wochenende, absolvierten wir das erste Mal mit 200 Punkten fehlerfreie Läufe im Hindernislauf, Hürdensprung und Slalom. Dies verschaffte uns in der Altersklasse ab 50 den Landesmeistertitel im THS Berlin/Brandenburg mit einer Gesamtpunktzahl von 257 – einer persönlichen Bestleistung.

Damit hatten wir uns zur SGSV (Schutz- und Gebrauchshunde-sportverband e.V. ) Meisterschaft im THS qualifiziert.

 

Unsere Sportfreundin Tanja startete erfolgreich in ihrem ersten Dreikampf mit ihrem Husky Amy – an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!

 

 

 

Christina Ahlfeld

Die SGSV Meisterschaft fand dann vom 3.-5. Juli 2015

in Steinbach – Hallenberg (Thüringen) statt.

Auch an diesem Wochenende übertraf das Wetter sich mit seinen Temperaturen. Bei über 30 Grad zeigten hier die besten Hund/Sportler Teams aus den Landesverbänden Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Berlin-Brandenburg ihre Leistungen.

Hier war für uns Nervenstärke gefragt. Auf fremdem Terrain hatten wir leider keinen guten Start in der Gehorsamsübung – die Sitz und Stehübung leider verpatzt, so dass nur noch 43 Punkte von 60 übrig blieben.

Nun war alles egal, unsere Konkurrenz in der Altersklasse hatte 56 Punkte in der Gehorsamsübung und das kann man kaum aufholen. Also absolvierten wir unsere Läufe ohne weiteren Stress und daher auch diesmal fehlerfrei. Zu meiner Überraschung verhalfen die fehlerfreien Läufe mit 202 Laufpunkten uns dann doch noch zum

  1. Platz mit 245 Punkten und damit zum Landesmeistertitel.

Es reichte nur leider nicht mehr für eine Qualifizierung zur dhv Meisterschaft ( Deutscher Hundesportverband e.V.)

Es war eine sehr gut organisierte Meisterschaft mit viel Spaß, Freude und einer super Versorgung an Essen und vor allem kalten Getränken.

Alles in Allem war es bis jetzt ein recht erfolgreiches Jahr 2015 für Radix und mich – das jahrelange Training hat sich bezahlt gemacht.

 

 

Christina Ahlfeld

Die Landesmeisterschaft der Landesgruppe des PSK Berlin im Bereich IPO/FH/BH/AD/ Wesenstest und Körung fand am 25. – 26.04. 2015 statt.

Da wir auch Mitglied im PSK (Pinscher – Schnauzer – Klub) sind hatte ich mich kurzerhand entschlossen einmal an einer Meisterschaft im IPO Bereich teilzunehmen.

In der Abteilung A, der Fährte, hatten alle mit staubtrockenem Acker zu tun und insbesondere wir zusätzlich mit einem 15m entfernten Traktor. Die Agrargenossenschaft hatte einen Tag vorher schon Mais eingedrillt und wollte nun Sonntag weiter machen. Das hat uns leider etwas unsicher beim Absuchen gemacht. So blieben nur noch 88 Punkte übrig. Das kann Radix sonst besser.

In der Abteilung B mit der Gehorsamsübung reichte es auch nur zu 82 Punkten, da er hier mal wieder kein Sitz gemacht hat weil Frauchen zu aufgeregt war.

In der Abteilung C zeigte Radix dann mit 84 Punkten fast sein Möglichstes.

Mit viel Erfahrungen und einer Gesamtpunktzahl von 254, das ein Prädikat „ Gut“ ist, sind wir zufrieden nach Hause gefahren.

 

 

Christina Ahlfeld

 

 

 

 

Grundschüler zu Besuch

Am 12.06.2013 war einer Klasse der Grundschule Fichtenwalde zu Ihrem Projekttag, auf dem Hundeplatz.

Unsere Mitglieder  Elke Rosga, Christina Ahlfeld, und  Nancy Riese. standen ihnen zum Thema „der richtige Umgang mit unseren Vierbeinern“ Rede und Antwort.

 

GS1 GS3 GS2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*

Neue Webpräsenz

Nun ist unsere neue Webpräsenz online. Wir können jetzt hier auch Neuigkeiten schnell mitteilen und alle von außerhalb unseren Hundersportverein miterleben lassen. (Fichtenwalde im Mai 2013)

 

bg_3